Sonntag, 3. Mai 2015

Mal wieder auf den letzten Drücker... (Teil 1)

Wir waren gestern auf einer Hochzeit. Für diese Hochzeit bekamen wir bereits im September letzten Jahres eine "Save the day - Karte". Man sollte meinen, dass sei genug Zeit, um sich darauf vorzubereiten und eventuelle Nähprojekte zu planen...
Ursprünglich wollte ich mir sogar das Kleid selber nähen. Ich habe mir auch ein Schnittmuster gekauft, teilweise schon zusammen geklebt und nach Stoff Ausschau gehalten. Aber das wird nun ein Projekt für irgendwann anders :-)
Letztendlich habe ich mir vor ein paar Wochen ein langes dunkelblaues Kleid und dazu beige Schuhe gekauft. Zumindest die passenden Accessoires wollte ich selber nähen.
Da ich unter Druck am Besten arbeite, habe ich 'rechtzeitig' 3 Tage vor der Hochzeitsfeier damit angefangen. Am Donnerstag abend (2 Tage vor der Hochzeit) ist diese Tasche entstanden.


Ich wollte nur eine kleine Tasche, in die das notwendigste rein passt. So fiel meine Wahl auf die Clutch von der Taschenspieler II - CD von Farbenmix.
Außerdem sollte die Tasche farblich zu den Schuhen und natürlich auch zu dem Kleid passen. 
Für außen habe ich daher sandfarbenes Lederimitat mit Sternenlöchern von Evli´s Needle gewählt.



Das Futter und die auf der Rückseite aufgesetzte Reißverschluss-Tasche sind aus blau-weiß kariertem Stoff vom hiesigen Stoffladen.



Man kann die Clutch oben mit Reißverschluss und Knopf oder nur mit Knopf nähen. Ich habe mich für die erste Variante entschieden.


Ausgeklappt sieht das Ganze dann so aus:



Bei den Trägern kann man wählen zwischen 'gar keiner', 'eine Schlaufe' oder 'normaler Schultergurt'. Da ich mir meine Taschen immer gerne umhänge, damit ich die Hände frei habe, gab es einen Schultergurt. 
Hier habe ich es mir - auch aus Zeitmangel - ganz einfach gemacht und einfach ein fertiges Schrägband genommen, auf das ich ein Samtband genäht habe. Damit das Samtband beim Annähen nicht verrutscht, hab ich es vorher mittig mit Stylefix aufgeklebt. 
Die Schlaufen, an denen der Schultergurt dann mittels Schlüsselringen und Karabinerhaken befestigt wird, ist genau so gearbeitet.



Die Tasche hat ihren Zweck gestern super erfüllt und darf mich auch auf weiteren Festen begleiten.

Was ich noch so auf den letzten Drücker genäht habe, zeige ich Euch die nächsten Tage.



Schnittmuster: Clutch von der Farbenmix Taschenspieler II - Doppel-CD
Stoff: Lederimitat Sternchenmuster von Evli´s Needle, blau-weiß-karierter Stoff und sonstiges Getüddel (wie Schrägband, Samtband, Knopf, Karabinerhaken...) vom hiesigen Stoffladen


(Dieser Post enthält keine Werbung. Die Stoffe und Schnittmuster habe ich selbst finanziert und erhalte auch keine Gegenleistung für die Nennung der Bezugsquellen.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen