Freitag, 2. Oktober 2015

Der Herbst, der Herbst...

...der Herbst ist da. Im Moment zeigt er sich bei uns noch von der besten Seite und beschert uns gaaaanz viel Sonne.

Aber auch für die kälteren Herbst- und auch Wintertage sind wir jetzt gut gerüstet. Ich durfte für Lyn von Lynaed ihr neues FREEbook 'Fransenschal' Probe nähen.


Das Freebook eignet sich super, um Stoffreste zu verarbeiten. Ich habe den restlichen Kokosnuss-Stoff von den Sweatjacken, die ich hier und hier gezeigt habe, verwendet.

Und auch zwei der Applikationen haben jetzt Ihre Verwendung gefunden.


Zwischen den einzelnen Abschnitten des Schals kann man sehr gut Verzierungen z. B. mit schmalen Bündchenstreifen anbringen. Auch dies wird im Freebook beschrieben. Ich habe mich für eine einfacherere Variante entschieden und die Nähte einfach gecovert. 


Und dann fiel mir ein, dass meine Cover noch einen weiteren Stich hat, den ich immer wieder vergesse: den Kettstich. Eigentlich ist das nur 'mit 1 Nadel' covern. Ich habe den Stich hier verwendet, um den Schal rundum abzusteppen. Vielleicht sollte man 'neue' Stiche nicht unbedingt bei einem Probenähen ausprobieren, aber so einigermaßen hat es hingehauen mit den geraden Steppnähten.


Passend zum Schal gab es noch eine Mütze aus Drachenhaut nach einem Schnitt aus der Ottobre. 
Ich habe diese Zeitschrift im Abo, aber so oft habe ich daraus bisher noch gar nicht genäht. Immer wenn ich sie durchblättere denke ich: "Oh, das ist aber schön. Das muss ich nähen." Und dann verschwindet sie in meinem 'Zeitschriften-Aufbewahrungs-Kasten' und aus meinem Kopf... Frei nach dem Motto 'aus den Augen aus dem Sinn'. Schade eigentlich... Vielleicht sollte ich mir mal vornehmen, jeden Monat ein Teil aus der Ottobre zu nähen. Oder zumindest alle 2 Monate...


Mein Großer kann sich jetzt zumindest schön einkuscheln in seinen neuen Schal und ist gewappnet gegen Wind und Wetter.


Die Anleitung für den Fransenschal bekommt ihr auf dem Blog von Lynaed. Und das ganze FOR FREE!! Es ist alles ganz toll beschrieben und auch für Anfänger gut geeignet.

Besonders gefreut habe ich mich, dass ich Lyn beim Lillestoff Festival persönlich kennen lernen durfte. Wir sind uns am Eingang ganz zufällig begegnet. 


Schnittmuster: Fransenschal von Lynaed, Mütze Pink Drops aus der Ottobre 04/15
Stoff: Kokosnuss-Stoff und Drachenhaut von Königreich der Stoffe, restlicher Jersey aus meiner Restekiste


Kommentare:

  1. Ein entzückendes Set hast du genäht, so ist der Kleine gut für die Jahreszeit gerüstet.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen