Donnerstag, 25. Mai 2017

Tilt-Women Nr. 2

Den Stoff für dieses Tilt habe ich beim Late-Night-Shopping bei Jippel gekauft. Dieses Event ist immer total schön. Abends ganz entspannt bei einem Glas Sekt mit lauter anderen nähverrückten Damen durch den Stoffladen streifen... Allerdings musste ich dann feststellen, dass ich von dem Stoff mit den Segelbooten zu wenig gekauft hatte.

Also fix auch unten eine Teilung eingebaut und zusammen mit dem Kombistoff reichte es dann.


Den Seitenstreifen habe ich quer zum Fadenlauf zugeschnitten. Das ist bei diesem Schnitt überhaupt kein Problem und spart Stoff.


Die Kordeln sind Fake, zur Raffung habe ich innen im Tunnelzug ein breites Gummiband eingenäht. 


Das Tilt-Women ist ratzfatz genäht und...


... zusammen mit meiner neuen Tasche perfekt für einen Tag am Strand.



Verlinkt bei: RUMS
Stoffe und Kordel vom Kleid: von Jippel
Schnittmuster: Tilt-Damen von Kleiner Polli-Klecks

Kommentare:

  1. Wirklich toll geworden und die raffung sieht wie gewollt aus :-)
    Viele Grüße
    Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :-)
      Die Raffung ist gewollt :-) Man kann es halt nur entweder mit Kordel oder mit eingezogenem Gummiband machen :-)

      Löschen